Reformhaus Merk

Guten Tag liebe Kundinnen und Kunden,

im Reformhaus Merk hat Gesundheit Tradition – und das seit fast 60 Jahren. Begriffe wie „Bio“ und „Wellness“ waren noch nicht geboren, als sich 1953 die Großmutter der heutigen Unternehmergeneration Caecilie Merk dazu entschloss, aus ihrem kleinen Lebensmittel- und Kolonialwarengeschäft in Kaufbeuren ein reines neuform-Reformhaus zu machen. Seither wird in allen Fragen der gesunden Lebensweise, Diät, Naturkosmetik und natürlichen Vorbeugungs- und Arzneimitteln beraten.

Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk Reformhaus Merk
Mitte der 60er Jahre übernahm Caecilies`Sohn Michael Merk die Leitung. Unter seiner Führung wuchs das Unternehmen. Filialen in Marktoberdorf, Landsberg, Kempten, Buchloe und Neugablonz kamen hinzu. Mittlerweile wird das Familienunternehmen in dritter Generation von den Geschwistern Gabriele und Martin Merk geführt.

Unsere Philosophie
Freundliche und fachkundige Beratung wird im Reformhaus Merk groß geschrieben. Gut ausgebildete Fachkräfte stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Ernährungs- und Diätberaterinnen, Naturarznei- und Allergieberaterinnen sowie Naturkosmetikberaterinnen informieren Sie motiviert und freundlich.

Die Auswahl ist groß
Das Sortiment umfasst ca. 6500 Artikel aus den Bereichen Naturarzneimittel, Naturkosmetik und natürlichen Lebensmitteln. Darunter finden Sie z.B. eine große Auswahl an Tees, feinstem Trockenobst, biologischen Weinen und biologischen Backwaren. Salzkristalllampen, ätherische Öle, Duftbrunnen und Geschenkartikel runden das umfangreiche Sortiment ab. Eine faire Preisgestaltung sowie monatlich wechselnde, attraktive Angebote machen das Reformhaus Merk seit 50 Jahren zu einer beliebten Einkaufsstätte.

Ihre Gabriele und Martin Merk samt Team

Baden-Württemberg Bayern

Unser Vortrags-Angebot für Sie im Juni:

„Der Einfluss der Säure/Basen-Regulation für Gesundheit und Wohlbefinden“

Publikumsvortrag: Mittwoch, 01. Juni um 19.00 Uhr,
Evangelisches Gemeindehaus, Bahnhofplatz 6, Wangen

Publikumsvortrag: Donnerstag, 02. Juni um 19.00 Uhr,
Fürstensaal in der Residenz, Residenzplatz 4-6, Kempten

Dr. med. Ewald Töth
Ein Ganzheitsmediziner am Puls der Gesundheit

Aus der Sicht des Ganzheitsmediziners Dr. med. Ewald Töth ist der Mensch ein vielschichtiges Wesen aus Körper, Seele und Geist. So gesehen, können Heilmittel allein den Menschen nicht gesundmachen. Sie können aber „Mittel zum Heil“ sein und auf dem Weg der Gesundung begleiten. Der Mensch ist biologisch betrachtet überwiegend ein basisches Lebewesen. Die Natur hat dafür vorgesorgt, dass deshalb im Körper ein großer Basenspeicher als Puffersystem zur Säure/Basen-Balance vorhanden ist und so für die Aufrechterhaltung aller Lebensvorgänge sorgt. Auch die wichtigste Lebensgrundlage, das Blut, ist basisch und muss für die gesamte Dauer unseres Lebens basisch bleiben. Damit Medikamente oder Therapien effektiv wirken bzw. deren gesamtes Wirkspektrum zum Einsatz kommen kann, müssen bestimmte physiologische Voraussetzungen erfüllt werden.
Die enorme Bedeutung, welche eine funktionierende Säure/Basen-Regulation dabei einnimmt, konnte Dr. med. Ewald Töth bereits während seiner ärztlichen Ausbildungszeit in mehreren klinischen Fachabteilungen besonders eindrucksvoll erfahren.

Seine mittlerweile fast 30jährige Tätigkeit als Ganzheitsmediziner in eigener Praxis sind mit ein Grund dafür, dass Herr Dr. med. Ewald Töth als Experte zu nationalen und europäischen Ärztekongressen eingeladen wird, um zu den unterschiedlichsten Themen zu referieren. Darüber hinaus ist ihm die direkte Information und Wissensvermittlung an Patienten sowie an interessierte, gesundheitsbewusste Menschen ein großes Anliegen. Getreu seinem Motto „Bewusst-Gesund-Sein“ finden Publikumsvorträge in Österreich und Deutschland statt, bei denen Herr Dr. med. Ewald Töth den Zuhörern sehr praxisnahe Wissen über medizinische Zusammenhänge vermittelt. Das bewusstmachen von Wechselbeziehungen der Umwelt und unserer Lebensgewohnheiten auf die Gesundheit sowie wirksame Selbsthilfemaßnahmen die für jeden umsetzbar sind, dürfen dabei nicht fehlen.

Bei den beiden Publikumsvorträgen (s.o.) zum Thema „Der Einfluss der Säure/Basen-Regulation für Gesundheit und Wohlbefinden“ erfahren die Teilnehmer warum diese das A & O für unseren Körper ist. Ernährung, Alkohol, Nikotin, Bewegungsmangel, Stress aber auch Umweltgifte bilden in unserem Organismus überwiegend Säuren und machen eine optimale Säure-Basen-Regulation zur Schwerarbeit. Überschüssige Säuren muss der Körper ausscheiden bzw. neutralisieren. Mit der Zeit werden, durch ein permanentes Überhandnehmen von Säuren, Organe und Haut damit an ihre Grenze gebracht und reagieren mit verschiedensten Störungen, deren Auswirkungen für uns z.B. im Bereich der Hautoberfläche, Verdauung, Immunsystem, Bewegungsapparat oder Zahnbereich nicht nur unangenehm, sondern auch schmerzhaft sein können und sehr oft die Lebensqualität mindern. Eine optimale Säure-Basen-Regulation ist daher Dreh- und Angelpunkt für Wohlbefinden und Gesundheit. Sie ist die Basis jeder Selbsthilfe, wie auch von schulmedizinischen, naturheilkundlichen oder homöopathischen Behandlungsweisen.

Willkommen zum „Früh-Shoppen“

Am Donnerstag, den 16. Juni erhalten Sie bis 16.00 Uhr satte 16% Rabatt*)

*) gilt nicht für reduzierte Ware und ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar

Unser Beratungsangebot im Juni:

ARYA LAYA Kosmetikberatung: Donnerstag, 16.06. Kempten an der Sutt

Sie kennen sich aus mit natürlichen Lebens-, Naturarzneimitteln und Naturkosmetik? Sie möchten gerne in unserem Team mitarbeiten: als Fachkraft, Verkäufer/in, Auszubildende/r oder geringfügig Beschäftige/r?

 

Dann melden Sie sich bei uns und senden Sie Ihre ausführliche Bewerbung (inkl. Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnissen, etc.) an

andrea.koenig@reformhaus-merk.de

Bitte geben Sie konkret an:

  • an welchen Standorten Sie einsetzbar sind
  • die mögliche Stundenzahl
  • Ihre zeitliche Flexibilität
  • Ihre Ausbildung und evtl. Vorkenntnisse

 

Wir werden uns gerne mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Kontakt

Inhaber:
Reformhaus Merk OHG

Gabriele Merk & Martin Merk

Adresse:
Ludwigstr. 33
87600 Kaufbeuren
info@reformhaus-merk.de