Diese Website verwendet Cookies und Analysesoftware, um benutzerfreundlich gestaltet werden zu können. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

OK

Datenschutzinformation gem. Art. 13 DSGVO

Wir verarbeiten für Kundenveranstaltungen folgende Ihrer personenbezogenen Daten:

Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Reformhaus Engelhardt GmbH & Co.KG, Bogenallee 14, 20144 Hamburg

E-Mail: info@reformhaus-engelhardt.de, Telefon: +49 40 5330169-0 

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten: mail@konzept17.de

Zweck, Rechtsgrundlagen, Speicherdauer

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Empfänger Ihrer Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur die Stellen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die diesen für die Erfüllung unserer Verarbeitungszwecke benötigen. Die Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur nach Aufforderung durch das zuständige Gesundheitsamt.

Ihre Rechte

Sie haben nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet worden sein, steht Ihnen gemäß Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung zu. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO). Nach Art. 20 DSGVO können Sie bei Daten, die auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrags mit Ihnen automatisiert verarbeitet werden, das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. 

Diese Rechte können gegenüber Reformhaus Engelhardt GmbH & CO.KG unter der oben in der Rubrik „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen“ genannten Adresse geltend gemacht werden.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Eine Liste der deutschen Aufsichtsbehörden finden Sie unter folgendem Link: bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

  • Zusatz bei Veranstaltungen während Covid-19

Wir verarbeiten folgende Ihrer personenbezogenen Daten:

Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer

Zweck der Verarbeitung ist Erhebung Ihrer personenbezogener im Rahmen Ihres Besuches unserer Kundenveranstaltung, wir berufen uns auf Art. 6 Abs. lit b DSGVO (rechtliche Verpflichtung) i.V.m HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO vom 01.07.2020 der Freien und Hansestadt Hamburg.

Speicherdauer Ihrer Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die von 4 Wochen gem. §7 Abs.1 2. und darüber hinaus nur so lange, wie wir auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.