Diese Website verwendet Cookies und Analysesoftware, um benutzerfreundlich gestaltet werden zu können. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

OK

Teilnahmebedingungen zur Vita Nova Kundenkarte im Reformhaus Ehrhardt

Auf dieser Seite finden Sie die allgemeinen Teilnahmebedingungen zur Vita Nova Kundenkarte. Sie können diese Seite auch als PDF anschauen. Die PDF laden sie über den folgenden "LINK".

  1. Der Geltungsbereich: Die Vita Nova Kundenkarte wird von der Vita Nova Reformhäuser GmbH, Lothringer Straße 6, 46045 Oberhausen, Deutschland, Tel.: 07664 4031682 , E-Mail: info@vita-nova.de, herausgegeben. Die folgenden Teilnahmebedingungen bestehen zwischen den Teilnehmern (Kunden oder auch Kundenkarteninhaber im Folgenden genannt) und dem Herausgeber der Kundenkarte (im folgenden auch Kundenkartenbetreiber oder Kundenkartenherausgeber genannt) und regeln die Bedingungen zwischen beiden Parteien.
  2. Auskunft über die Vita Nova Kundenkarte: Die Kundenkarteninhaber können sich bei aufkommenden Fragen zur Vita Nova Kundenkarte über die E-Mail: info@vita-nova.de an den Herausgeber wenden und informieren.
  3. Bedingungen zur Anmeldung und Teilnahme: Der Kundenkarteninhaber muss das 18. Lebensjahr bereits vor Antrag der Kundenkarte vollendet haben. Die Kundenkarte und der Service zur Kundenkarte sind kostenfrei. Zu einer gültigen Teilnahme an der Kundekarte muss der Kunde folgende Daten, Name, Vorname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Datum und Unterschrift auf dem ausgedruckten oder online Kundenkartenformular gewissenhaft und korrekt ausfüllen. Dabei ist der Kunde für die Richtigkeit der Daten verantwortlich. Im online Kundenkartenformular gibt der Kunde seine Zustimmung zur Teilnahme an der Kundenkarte über das ankreuzen der Kästchen und des darauffolgenden Absendens des online Kundenkartenformulars. Der Kundenkarteninhaber gibt durch das Absenden / Unterzeichnen des Formulars seine Einwilligung, dass seine Daten vom Herausgeber verarbeitet und gespeichert werden. Die Daten werden vertraulich behandelt. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Nutzung der Daten für die oben genannten Maßnahmen unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetzes stimmt der Kundenkarteninhaber zu. Dies kann der Kundenkarteninhaber jederzeit schriftlich widerrufen. Die Einwilligung zur Nutzung der E-Mail-Adresse des Kundenkarteninhabers für Werbezwecke kann dieser mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen, indem er den Link "Abmelden" am Ende des Newsletters anklickt. Falls der Kundenkarteninhaber umziehen sollte, ist er verpflichtet, dies dem Kundenkartenbetreiber unverzüglich zu melden. Sollte ein Kunde seine Kundenkarte verloren haben, kann er sich in jeder Vita Nova Filiale eine neue Karte ohne anfallende Kosten ausgeben lassen. Die Kundenkartenpunkte seiner alten Karten werden dabei auf seine neue Kundenkarte übertragen.
  4. Zweck und Nutzen der Vita Nova Kundenkarte: Durch die Vita Nova Kundenkarte kann sein Besitzer in jeder Vita Nova Filiale bei jedem Einkauf Punkte sammeln. Der Kunde kann ab 500 Punkten bei seinem Einkauf 5€ abziehen lassen oder sich 5 Euro in Bargeld ausbezahlen lassen. Die Punkte auf der Karte haben kein zeitliches Verfallsdatum, damit verjähren sie auch nicht. Falls der Kunde sein Einverständnis auf dem Kundenkartenformular gegeben hat, werden ihm zusätzlich kostenfreie Sonderaktionen, Geburtstagsüberraschungen, Gesundheitstipps und Rezepte per Post oder Mail zugesendet.
  5. Regeln zur Wertstellung von Punkten: Der Kunde muss seine Karte bei jedem Bezahlvorgang zum Scannen vorlegen. Sollte dies vom Kunden versäumt werden, behält sich der Kundenkartenherausgeber vor die Punkte im Nachhinein zu vergüten. Sollte der Kunde beim Einkauf z.B. im Rahmen einer Aktion weitere Rabatte gewährt bekommen, kann der Kundenkartenherausgeber die Zahlung von Punkten verweigern. Der Kunde kann jederzeit beim Einkaufen in einer Vita Nova Filiale seinen Punktestand beim Verkaufspersonal abfragen, dazu muss der Kundenkarteninhaber aber immer seine Kundenkarte vorlegen. Der Kunde kann nach Wertstellung der Punkte über die Höhe oder die Berechnung der Punkte innerhalb von einem Monat schriftlich Einspruch einlegen. Der Einspruch muss an die Vita Nova Reformhäuser GmbH, Lothringer Straße 6, 46045 Oberhausen, Deutschland, postalisch eingereicht werden. Nach der Frist von einem Monat ab Wertstellung gelten die Punkte als genehmigt.
  6. Personenbindung der Vita Nova Kundenkartenkarte: Die Vita Nova Kundenkarte ist immer nur für die Verwendung von einer Person ausgelegt. Diese Person ist der Kundenkarteninhaber. Weitere Personen haben kein Anrecht auf die Punkte auf der Karte. Falls die Kundenkarte auf einen Familienangehörigen übertragen werden soll, muss dies in einer der Filialen vom Kundenkarteninhaber gemeldet und beantragt werden.
  7. Berechnung der Kundenkarte Punkte: Mit der Vita Nova Kundenkarte können bei jedem Einkauf Punkte gesammelt werden. Die Staffelung der Punkte pro Einkauf ist gestaffelt wie folgt: Einkauf bis 25 Euro Punkte im Wert von 0,5%, z.B. 5 Punkte bei 10 Euro Einkauf Einkauf von 25 bis 50 Euro Punkte im Wert von 1,0%, z.B. 30 Punkte bei 30 Euro Einkauf Einkauf von 50 bis 75 Euro Punkte im Wert von 1,5%, z.B. 90 Punkte bei 60 Euro Einkauf Einkauf von 75 bis 100 Euro Punkte im Wert von 2,0%, z.B. 160 bei 80 Euro Einkauf Einkauf von 100 bis 150 Euro Punkte im Wert von 2,5%, z.B. 300 Punkte bei 120 Euro Einkauf Einkauf ab 150 Euro Punkte im Wert von 3,0%, z.B. 480 Punkte bei 160 Euro Einkauf
  8. Umzug, Kündigung, Änderungen des Kundenkarteninhabers: Der Kundenkarteninhaber kann zu jederzeit seine Kundenkarte kündigen. Dazu muss der Kundenkarteninhaber nur per Telefon, E-Mail oder direkt in einer Filiale seine Karte mündlich bzw. schriftlich kündigen. Sollte der Kundenkarteninhaber umziehen, ist er verpflichtet dies dem Kundenkartenherausgeber mitzuteilen, falls der Kundenkarteninhaber weiterhin Werbung beziehen möchte. Falls die Kundenkarte auf einen Familienangehörigen übertragen werden soll, muss dies in einer der Filialen vom Kundenkarteninhaber gemeldet und beantragt werden.
  9. VSBG - Verbraucherstreitbeilegungsgesetz Informationspflicht durch das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Die Vita Nova Reformhäuser GmbH ist immer bestrebt sich mit Ihren Kunden einvernehmlich zu einigen und einen Streit beizulegen. Darüber hinaus ist die Vita Nova Reformhäuser GmbH aber nicht zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren verpflichtet und kann dieses somit den Kunden auch nicht anbieten.
  10. Sonstige Bestimmungen:
  • Ausschluss des UN-Kaufrechts
  • Es gilt deutsches Recht