Veranstaltungen im FRÜHLING


Liebe Kundinnen und liebe Kunden,

sollte es die Verordnung zur Pandemie von Bund und Länder zulassen, werden im April wieder erste Vorträge stattfinden.

Freuen Sie sich auf interessante Vorträge und Workshops*, jetzt in neuen Räumen! Wir begrüßen Sie ab sofort in der Grindelallee 73, direkt an der Haltestelle Grindelhof (Bus 4+5)

Ihr Reformhaus Engelhardt

*Alle Angaben zu den Terminen und Uhrzeiten unter Vorbehalt. Veranstaltungen finden nur statt, wenn dies die gesetzlichen Bestimmung erlauben. Es gilt eine begrenzte Teilnehmerzahl, entsprechend der aktuellen behördlichen Vorschriften. Notwendige Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten. Bei allen Veranstaltungen ist derzeit eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.


Im Flyer

Blättern PDF

Anmeldung zu den Veranstaltungen

  • Per E-Mail veranstaltung@reformhaus-engelhardt.de*
  • Telefonische Anmeldung unter unserer Veranstaltungshotline 040 / 533 0169 31*
  • Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie nur bei einer Anmeldung per E-Mail.
  • Wird eine Veranstaltung abgesagt, werden Sie darüber an dieser Stelle, per Telefon oder per E-Mail informiert.

*Informationen zum Datenschutz bei Kundenveranstaltungen

Dienstag, 20.4. Frühlingszeit = Detoxzeit

Für mehr Balance im ganzen Körper

VORTRAG. Unser Körper besitzt ein leistungsfähiges System, um Gifte loszuwerden. Zellschäden können repariert und Schadstoffe ausgeschieden werden. Manchmal ist daher das Argument zu hören, „Entgiften" wäre gar nicht nötig. Im Laufe der letzten Jahrzehnte sind jedoch die toxischen Gefährdungen aus der Umwelt größer geworden und der menschliche Körper wird immer mehr gefordert.

Heilpraktikerin Silke Mörchen gibt einen Überblick, wie eine Entgiftung schädlicher Stoffe vor allem über die Leber, Niere und Lymphe optimiert werden kann und gibt Tipps aus der Praxis, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu erhalten und wiederzugewinnen.

Di, 20.4. I 17-19 Uhr Grindelallee 73, Eintritt 5 Euro, mit ENGELHARDT Kundenkarte 3 Euro.

Anmeldung über veranstaltung@reformhaus-engelhardt.de oder unter der 040/5330169-31

Donnerstag, 22.4. Fermentiertes Gemüse

Das Beste für einen entspannten Darm

VORTRAG. Viele Menschen in Deutschland leiden unter Verdauungsproblemen, insbesondere an Verstopfungen. Fermentierte Gemüse und fermentierte, grüne Pflaumen können die gesunde Verdauung ankurbeln und den Darm positiv unterstützen. Welche Methoden des Fermentierens es gibt, wie Kombucha entsteht und was alles in ein leckeres Kimchi kommt, das erfahren Sie in diesem Einsteiger-Workshop.

Kerstin Hansen hat die uralte Tradition des Fermentierens in Taiwan für sich entdeckt. Seitdem ist der Vertrieb von grünen, fermentierten Pflaumen und das Herstellen fermentierter Gemüse und köstlichem Kobucha ihre große Leidenschaft. Diese vertreibt Sie in ihrem lokalen Bio-Markt und in verschiedenen Reformhaus Engelhardt Filialen. Die Produkte sind eine ideale Ergänzung zum Fasten.

Do, 22.4. I 17-20 Uhr Grindelallee 73, Eintritt 20 Euro, mit ENGELHARDT Kundenkarte 18 Euro.

Anmeldung über veranstaltung@reformhaus-engelhardt.de oder unter der 040/5330169-31

Montag, 26.4. Fit bis ins Alter

Natürliche Wege zu mehr Gesundheit

VORTRAG. Erfahren Sie mehr zu unverzichtbaren Mikro- und Makronährstoffen, sowie Möglichkeiten und Grenzen der Selbsthilfe durch Nahrungsergänzung und Naturarznei. Hierbei soll vor allem besprochen werden wie chronische Entzündungen vermieden und Krankheiten ursächlich verhindert werden können.

Dieter Bretz, Heilpraktiker und ganzheitlicher Krebsberater (Krebs21 e.V.) beschäftigt sich intensiv mit dem positiven Umgang mit Krankheiten und der natürlichen Stärkung der Abwehrkräfte.

Mo, 26.4. I 17-19 Uhr Grindelallee 73, Eintritt 5 Euro, mit ENGELHARDT Kundenkarte 3 Euro.

Anmeldung über veranstaltung@reformhaus-engelhardt.de oder unter der 040/5330169-31

Dienstag, 27.4. DARMGESUND

Schöpfen Sie Kraft aus einer gesunden Mitte

VORTRAG. Unter einem gesunden Darm versteht man viel mehr als nur eine gute Verdauung. Aber auch allein die ist schon viel Wert. Durch das wachsende Bewusstsein für die Bedeutung eines gesunden Darms in den letzten Jahren ist unsere Mitte in den Fokus der Wissenschaft gerückt. Lernen Sie Ihre Verdauung von Mund bis Enddarm endlich richtig verstehen und erfahren Sie, wie Sie Ihren Darm im Alltag mit einer gesunden Ernährung und ein paar besonderen Lebensmittelgruppen in Balance bringen. Dazu: Die Bedeutung von Bakterien für Ihre Gesundheit und wie Sie mit Pro- und Präbiotika (Darm-)Erkrankungen vorbeugen.

Victoria Weißke hat viele Jahre als Diätassistentin im Universitätsklinikum Eppendorf gearbeitet und kennt sich bestens mit ernährungsbedingten Krankheiten und einer gesunden Ernährung aus. Neben Vorträgen bietet Sie auch individuelle Einzelberatungen an.

Di, 27.4. I 17-19 Uhr Grindelallee 73, Eintritt 5 Euro, mit ENGELHARDT Kundenkarte 3 Euro.

Anmeldung über veranstaltung@reformhaus-engelhardt.de oder unter der 040/5330169-31

Empfehlen über: