Unser Reformhaus Mayr und das Gemeinwohl

Wir möchten, der Reformhaus-Philosophie und unserer Vision entsprechend, unsere unternehmerische Tätigkeit in Einklang und Harmonie mit der Umwelt und der Gemeinschaft ausüben. Dies entspricht den drei Säulen der Nachhaltigkeit (Ökologie, Soziales, Wirtschaft) und steht in jeder Hinsicht über dem Ziel einer reinen Gewinnmaximierung. Aus diesem Grund betrachten wir bei wirtschaftlichen Entscheidungen auch immer ökologische und soziale Aspekte.

Einen wichtigen Meilenstein haben wir durch die Einführung der Position einer Nachhaltigkeitsbeauftragten im Unternehmen sowie unsere Mitgliedschaft im Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V. erreicht. Die Erstellung unserer ersten Gemeinwohlbilanz im Jahr 2021 gibt uns einen wertvollen Einblick in unseren Status Quo in Bezug auf das Gemeinwohl. Die identifizierten Entwicklungspotenziale werden in unsere strategische und operative Planung einfließen und wir freuen uns auf unseren Weg hin zu einem immer gemeinwohlorientierteren Unternehmen.

Gemeinwohlbilanz 2019 - 2020

Blättern

Empfehlen über: