Diese Website verwendet Cookies und Analysesoftware, um benutzerfreundlich gestaltet werden zu können. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

OK
Fanfo/AdobeStock
Frucht-Couscous mit Orangencreme

Frucht-Couscous mit Orangencreme

Fruchtig-orientalisch und ein echter Sattmacher.

Laktosefrei
Vegan
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Personen

Zutaten Frucht-Couscous:

Zutaten Orangencreme:


Zubereitung

Zubereitung Frucht-Couscous:

  1. Aprikosen und Datteln klein schneiden und zusammen mit den Rosinen im Traubensaft 5 Minuten köcheln lassen. Die Schale mit einem Zestenschneider von der Zitrone abziehen. Den Apfel mit Schale in kleine Stückchen schneiden, mit 2 Esslöffel Zitronensaft beträufeln, in den Topf dazu geben und alles weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Den Topf von der Herdplatte nehmen, Couscous einstreuen und alles zugedeckt 15 Minuten ausquellen lassen. Vier halbe Walnüsse beiseite legen, den Rest grob hacken, Vanille, Kardamom und Zitronenschale gut untermischen. Die Couscous-Masse mit Hilfe einer Gabel auflockern, das Rosenwasser und die gehackten Walnüsse untermischen.

Zubereitung Orangencreme:

  1. Alle Zutaten in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer Creme verarbeiten. Die Couscousmasse entweder auf Schälchen verteilen und die Orangencreme darüber geben oder mit der Orangencreme auf Dessertellern einen Spiegel bilden und den Couscous auf den Spiegel setzen. Jede Portion mit einer Walnusshälfte garnieren.

Autor: Dipl.-Psych. Christel von Scheid


Anmerkung

Dieses Rezept wurde von Dipl.-Psych. Christel von Scheid, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, entwickelt.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder